Eingebunden in ein starkes, bayerisches Netzwerk

Eingebunden in ein starkes, bayerisches Netzwerk

Herzlich Willkommen MGA Ingenieurdienstleistungen!

Lorenz Arnold schätzt die Vorteile eines starken Netzwerks: Der Geschäftsführer der MGA Ingenieurdienstleistungen GmbH mit Sitz in Würzburg ist seit vielen Jahren Partner vom Cluster Mechatronik & Automation e.V. Jetzt ist seine Firma Mitglied geworden.

Ein Grund dafür: Das starke, kontinuierlich wachsende Netzwerk des Clusters während der letzten Jahre. Von der eigenen Mitgliedschaft erhofft sich Lorenz Arnold neue Impulse für die zukünftige Ausrichtung seines Unternehmens: „Mir ist klar, dass ich meine Networking-Aktivitäten verstärken muss. Aus diesem Grund werde ich wieder vermehrt Cluster-Veranstaltungen besuchen. Diese Events sind perfekt, um Kontakte aufzubauen und zu vertiefen“.

150703_Cluster_Urkunde_Uebergabe
Clustermanager Rüdiger Busch und MGA-Geschäftsführer Lorenz Arnold bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde.

Der Schwerpunkt von MGA liegt in der Inbetriebnahme von Anlagen. Mehrere Cluster-Mitglieder stehen bereits auf der Kundenliste. Derzeit arbeiten rund 50 festangestellte Ingenieure und Techniker bei dem 1998 gegründeten Unternehmen. Sie sind für Firmen aus ganz Deutschland weltweit im Einsatz.
MGA ist für Konzerne und mittelständige Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau, bei Herstellern von Spezial- und Flurförderfahrzeugen sowie für den Betriebsmittelbau in Großunternehmen tätig. Der fachliche Schwerpunkt des Anbieters von Ingenieur-Personaldienstleistungen liegt auf Steuerungstechnik und Prozessautomatisierung – ein Wachstumsmarkt in Zeiten von Industrie 4.0

„Wenn langjährige Partner fester Teil der Netzwerk-Familie werden, ist das besonders schön“, so Clustermanager Rüdiger Busch. „Wir haben zusammen viel vor in den nächsten Monaten und Jahren!“

cluster-ma