MGA erhält erneut Auszeichnung von Siemens

MGA erhält erneut Auszeichnung von Siemens

Supplier of the Year 2005

WÜRZBURG/KONSTANZ, 26.07.2005: Für beispielhafte Leistungen und Service erhielt die MGA Ingenieurdienstleistungen GmbH mit Sitz in Würzburg die Auszeichnung als „Supplier of the Year“ in Silber in der Kategorie Sach- und Dienstleistungen. Und dies bereits im zweiten Jahr in Folge!

Lorenz Arnold mit der Urkunde
Lorenz Arnold mit der Urkunde

Der Bereich Logistics and Assembly Systems, Postal Automation (L&A PA) der SIEMENS AG vergibt den Preis jährlich im Rahmen eines internationalen Lieferantentages in mehreren Kategorien jeweils in Gold, Silber und Bronze.
SIEMENS L&A Postal Automation ist einer der Marktführer im Bereich der Postautomation. Die Maschinen werden in alle Welt geliefert.

In der Laudatio betonte Siemens ausdrücklich, daß die Personalpolitik von MGA der wesentliche Grund für die Auszeichnung ist.

MGA strebt nach Kontinuität in der Mannschaft und nach einer niedrigen Fluktuation. Dies mindert die Gefahr des Know-How-Verlustes für den Kunden, die ansonsten bei der Fremdvergabe von Leistungen allgegenwärtig ist. Ausserdem kann ein Mitarbeiter im Laufe der Zeit mehrfach und auch mit Unterbrechungen bei einem Kunden im Einsatz sein.
Der große Vorteil: Die Einarbeitung muss nicht wiederholt erfolgen.

„Wir freuen uns, dass wir nun schon zum zweiten mal einen Preis erhalten haben,“ so Lorenz Arnold, Geschäftsführer von MGA. „Die Auszeichnung ist das Ergebnis eines kundenorientierten Konzeptes und engagierter Mitarbeiter.“

Pressemitteilung herunterladen (PDF, 153 KB)

2005-07-2