Kompetenz in Allen-Bradley

Kompetenz in Allen-Bradley

Programmierung und Inbetriebnahme von Allen-Bradley-Steuerungen

Setzen Sie Steuerungen von Rockwell Allen-Bradley ein? Dann bieten wir Ihnen unsere erweiterte Kompetenz in diesem Bereich an!
Allen-Bradley-Steuerungen sind in vielen Teilen der Welt ein faktischer Standard, ähnlich wie es die Siemens Simatic S7-Familie in Europa ist. Sie selbst kennen die Regionen am besten, in denen Allen-Bradley stark vertreten ist: USA, Kanada, aber auch Australien, in Asien rund um den Pazifik und in letzter Zeit auch vermehrt in Osteuropa.
Wenn Sie zu diesen Märkten einen starken Zugang erreichen möchten, sind Sie häufig dazu gezwungen, diese Steuerungen einzusetzen.

Obwohl die „AB“ in vielen Teilen der Welt ein Standard ist: Für viele Hersteller von Maschinen in Deutschland stellt der Einsatz doch immer wieder eine Herausforderung dar. Sind wir nicht mit den Simatic-Steuerungen einfach vertrauter? Und sei es nur, weil wir diese ja bereits häufig in der Ausbildung und im Studium kennengelernt haben?
Wir können Ihnen speziell für diesen Bereich verstärkt unsere Unterstützung anbieten!
Unsere Mitarbeiter wurden nicht nur in den Systemen von Rockwell Allen-Bradley geschult. Sie verfügen auch über profunde Projekterfahrung, sowohl in der Programmierung, als auch in der anschließenden Inbetriebnahme.
Und sollte es erforderlich werden, Ihre Maschinen bei Ihren Endkunden „zum Leben zu erwecken“, so stehen wir ebenfalls hier bereit. Auch, wenn diese Kunden auf der anderen Seite des Globus ansässig sind, selbst dann, wenn die Einsätze lange dauern.
Nicht umsonst verfügen wir über die Erfahrung mehrjähriger Projekte in Übersee, beispielsweise in China und Brasilien.

Ab wann dürfen wir Sie unterstützen?

Veröffentlicht als MGA Newsletter 1/2005 (PDF, 89 KB)

2005-03-AllenBradley